fbpx

Cross Education zur Verbesserung der VKB Heilung

Kann Cross Education die selbsteingeschätzte Kniefunktion und die Beinkraft nach VKB-Operationen verbessern?

Eine Schwächung des M. Quadriceps nach einer Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes (VKB) geht häufig mit einer schlechter empfundenen Kniefunktion einher, allerdings ist eine Belastung des Quadriceps oft in der frühen Phase nach VKB-OPs schwierig.

Eine Cross Education (CE), welches die Muskelkraft auf der einen Seite durch ein Training des gleichen Muskels beim kontralateralen Bein verbessert, könnte helfen den Kraftverlust nach einer VKB-OP zu vermindern.

Wir fanden allerdings, dass eine Cross Education mit dem nicht verletzten Bein, zusätzlich zu den Standarttherapieverfahren, die Erholung des operierten Beines nach einer Rekonstruktion des VKB nicht steigert. 

   

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi