fbpx

Bildgebung für Lumbago in der Primär- und Notfallversorgung

...wie viele Patienten mit Rückenschmerzen erhalten eine Bildgebung in der Primär- oder Notfallversorgung?

Ein Viertel der Patienten mit Kreuzschmerzen im unteren Rückenbereich (LBP), die eine Grundversorgung suchten, und ein Drittel der Patienten, die eine Notfallversorgung suchten, unterzog sich einer bildgebenden Untersuchung.

Während des Studienzeitraums (1995 bis 2015) gab es keine größeren Veränderungen im Anteil der Patienten, die sich einfachen bildgebenden Untersuchungen unterzogen. Der Anteil der Patienten, die sich einer komplexen Bildgebung unterziehen, stieg jedoch um mehr als 50% (von 7,4 auf 11,4%), trotz der zunehmenden Evidenz und Aufklärungsquellen über den übermäßigen Einsatz und die übermäßige Abhängigkeit der Bildgebungsmodalitäten für LBP.

Dies sind die Ergebnisse einer australischen Forschungsgruppe, die eine große systematische Übersicht mit Meta-Analyse zu diesem Thema durchgeführt hat.

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi