fbpx

Gesundes und aktives Altern

...ist mit virtuellen Bewegungsspielen möglich

- Kognitive Verbesserung und weniger depressive Symptome nach virtuellem Exergaming

- Bessere Ergebnisse mit kommerziellen Videospielen

- Geeignet für alle älteren Menschen, unabhängig ihrer Grunderkrankungen

Das Spielen aktiver Videospiele in einer virtuellen Umgebung verbessert die geistigen Fähigkeiten und das Wohlbefinden älterer Erwachsener (unabhängig davon, ob sie medizinische Probleme haben oder nicht). Kommerzielle Exergames in virtueller Realität (VR) führen zu einer deutlicheren Verringerung depressiver Verstimmungen als Spiele mit VR-Ausrüstung, die speziell für Forschungszwecke entwickelt wurden. Zu diesem Schluss kommen taiwanesische Forschende, die die Daten von 1’023 älteren Erwachsenen (ab 60 Jahren), die an Exergames teilgenommen haben, aus 18 randomisierten Effektstudien kombiniert und analysiert haben. Sie betrachten kommerzielle Videospiele als ein innovatives, interessantes, aktives und kosteneffizientes Mittel, um das geistige Wohlbefinden älterer Menschen zu stimulieren.

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi