fbpx

Training durch Bewegungsvorstellung bei älteren Erwachsenen

...verbessert es die Messergebnisse von Gleichgewicht, Mobilität und Stürzen?

Während des Alterns geht der Rückgang von Gleichgewicht und Mobilität mit Behinderungen, Stürzen und Mortalität einher. Allesamt eine große Belastungen für das Gesundheitssystem.

Damit verbundene Professionen, wie Physiotherapeuten, sind mit steigenden Patientenzahlen und einer erhöhten Arbeitsbelastung aus dem geriatrischen Bereich konfrontiert, um die adäquate Rehabilitation der älteren Patienten mit gezieltem Gleichgewicht, Kraft und funktionellem Training sicher zu stellen.

Bei einigen Gruppen ist es schwieriger einen adäquaten Trainingsanreiz zu geben, zum Beispiel bei jenen mit medizinisch angeordneten Bewegungsverboten oder jenen, die Angst haben ein Training ohne Supervisor fortzuführen. 

Bei der Bewegungsvorstellung stellt man sich die Durchführung einer physischen Aktivität vor, ohne diese tatsächlich physisch auszuführen. Dadurch werden die Hirnregionen aktiviert, die auch bei der tatsächlichen Bewegungsausführung aktiviert werden.

Einige Studien haben gezeigt, dass dieses wiederholte, mentale Üben einer Bewegung anschließend die physische Ausführung dieser Bewegung verbessert. Klinisch relevante Vorteile von Bewegungsvorstellungen konnten bei verschiedenen neurologischen Patientengruppen (wie Apoplex oder Parkinson) erreicht werden, aber erst kürzlich wurde die Evidenz von Bewegungsvorstellung bei älteren Patienten ohne neurologische Defizite aufgezeigt.

 

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi