fbpx

Pilatesanwendungen und ältere Frauen

Helfen Sie bei der Risikoreduktion bezüglich Stürze?

Stürze gehören zu den häufigsten geriatrischen Syndromen. Man findet sie häufig in Assoziation mit Ko-Morbiditäten, sie können zu diversen Behinderungen, zu einer erhöhten Morbidität und wichtigen ökonomischen und medizinischen Kosten bzgl. Management führen. 

Vielen Studien identifizieren veränderliche und nicht-veränderliche Sturzrisikofaktoren: Vertrauen in Balancefähigkeit, Sturzangst sowie Haltungskontrolle sind assoziiert mit Balancebeschwerden und Fallneigung. Diese Faktoren können die körperlichen und täglichen Aktivitäten und Funktionen drastisch begrenzen, dadurch das Sturzrisiko erhöhen, welches widerum zu weniger Vertrauen und höherer Mortalität führt.

Es besteht Evidenz, dass körperliche Übungsprogramme sehr vorteilhaft bei einer Sturzprävention sind, da sie die veränderlichen Risikofaktoren positiv beeinflussen können. Diverse Übungsprogramme wurden untersucht, inklusive der Pilatesmethode, die als Technik zur Schulung von Körper-und-Geist auf 6 Schlüsselprinzipien basiert: sich selbst in den Mittelpunkt stellen, Konzentration, Präzision, Kontrolle, Atmung und Fluss.

Man bewertete diese Methode als passend und effektiv bei der Sturzprävention für ältere Erwachsene, allerdings gab es bislang kaum Untersuchungen. Deshalb überprüfte diese Studie die Effekte von Pilatesübungen auf psychologische Sturzrisiken (Vertrauen in Gleichgewicht sowie Sturzangst) und Körperkontrolle bei Frauen über 60 Jahre.

Die Autoren erkannten wirksame und positive Effekte in dem Pilatestrainingsprogramm hinsichtlich der drei Risikofaktoren bei älteren Frauen.

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi