fbpx

Minitrampolintraining bei Osteopenie

Eine effektive Maßnahme um Balance, funktionelle Mobilität, Sturzangst und Knochendichte zu verbessern?

Altern geht mit einem Verlust von Muskulatur (Masse, Stärke, Kraft, Flexibilität), Gleichgewicht und beeinträchtigter motorischer Kontrolle einher. Dies könnte zu weiteren Störungen führen, die das tägliche Leben beeinflussen und zu steigender Sturzangst führen könnte. Letztgenanntes könnte wiederum weniger Bewegung bedeuten, weniger physische Funktion und wiederum ein erhöhtes Sturzrisiko, ein Teufelskreis der die Lebensqualität negativ beeinflusst und Morbidität und Mortalität ansteigen lässt.

Ältere Frauen, die an Osteoporose und Osteopenie leiden, haben ein hohes Frakturrisiko. Physische Aktivität ist eine der präventiven Schlüsselmaßnahmen für diese Erkrankung, vor allem Übungen, die eine große Wirkung auf Knochenstrukturen haben, da sie sich bei der Knochenmodellierung, dem Umbau und dem Erhalt der Mineralisierung als vorteilhaft erwiesen haben. Es gibt keinen Konsens über ein optimales physisches Übungsprogramm zur Reduktion der Effekte von Osteoporose und Osteopenie. Mediziner verwenden normalerweise eine Kombination von Techniken zur Verbesserung von Kraft, Balance, funktioneller Kontrolle, Gangtempo und Sturzangst.

In dieser Studie untersuchten die Autoren vor allem die Effekte eines kombinierten Übungsprogramms, das Balance, Kraft und Sprungübungen auf einem Minitrampolin in Hinblick auf verschiedene Gesundheitsaspekte und den Stoffwechsel der Knochendichte bei älteren Frauen mit Osteopenie. Sie kamen zu dem Entschluss, dass eine solche Intervention hoch effektiv bei der Verbesserung oben genannter Parameter bei dieser Population zu sein scheint.

 

 

 

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi